Der 21. Juni…

Für uns alle einer der wichtigsten Tage jedes Jahr, denn an diesem besonderen Datum findet jährlich die @fetehannover statt, auf der wir auch seit 2018 mit einer eigenen Bühne vertreten sind. – Eigentlich.

In diesem Jahr konnte die Fête nicht wie geplant stattfinden. Warum, das müssen wir wohl nicht weiter erläutern. ☹ Uns blutete das schwere Metaller-Herz, aber die Sicherheit und Gesundheit aller geht eben vor.

Trotzdem hat das #Team der #Fête eine Miniversion unseres geliebten Stadtfestes auf die Beine gestellt. Und glücklicherweise konnte auch eine Band bei diesem besonderen Erlebnis dabei sein, die eigentlich auf unserer Metalstage hätte spielen sollen: Source of Rage

Ein paar Impressionen könnt ihr in den Bildern sehen. Wer von euch war live dabei? Berichtet doch mal!

Im nächsten Jahr geht es dann hoffentlich wie gewohnt weiter. Sobald wir Genaueres wissen, erfahrt ihr es natürlich als Erstes! Infos bezüglich eurer Bewerbungen leiten wir natürlich auch direkt weiter.

Denn was kann es Positiveres geben als den Gedanken daran, im nächsten Jahr wieder das #Schillerdenkmal mit euch zum Beben zu bringen?!

Haut mal eure liebsten Erinnerungen an die #metalstage auf der Fête in die Kommentare und zeigt uns eure Schnappschüsse! Wir wollen mit euch in Erinnerungen und Freude auf das nächste Jahr schwelgen!🤘❤

📸: Florian Arp

#30666stage#cityofmetal#fêtedelamusique2020#fetehannover#wemissyouverymuch#nostalgie#vorfreude

Scroll Up